Tom Müller

Mein Name ist Tom Müller und freue mich, in Kürze den Egmatinger Dorfladen leiten zu dürfen.

Angelika Eiler mit Tom Müller

Ich bin 56 Jahre jung, stolzer Papa von zwei erwachsenen Kindern und umtriebiger Opa zweier Enkel. Zusammen mit meiner Frau lebe ich im Kreise unserer Familien in Grafing. Hier habe ich den wichtigsten Teil meiner Jugend verbracht und nach einigen anderen Stationen ist Grafing seit 20 Jahren wieder mein Zuhause.

Nach dem Abschluss an einer Wirtschaftsschule in München machte ich meine Hotelfachausbildung im Arabella Hotel an der alten Messe.

In der Gastronomie fand ich mein berufliches Zuhause; ein arbeitsreiches, weltoffenes Zuhause, in dem ich als Gastgeber den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Hier lernte ich auch die Liebe zu LEBENsmitteln und deren Verarbeitung kennen.

Was mich daran reizt, die Marktleitung im Egmatinger Dorfladen zu übernehmen?

Mich beeindruckt die Zielsetzung für die breite Dorfgemeinschaft die Nahversorgung neu aufzustellen.Mit dem Konzept, Qualität, Regionalität und faire Preise, in einem Ort der Kommunikation zu verbinden, fand ich mich sofort angesprochen. Hier können die Egmatinger mitreden und mitgestalten. Hier sollen sich die Kunden willkommen fühlen und finden, was sie suchen und brauchen; und gerne auch ein Schwätzchen bei einer Tasse Kaffee halten. Ich glaube hier wird etwas Wunderbares entstehen und ich bin gerne Teil davon.

Ich bin sehr neugierig und auch ein bisschen aufgeregt auf den Start des Dorfladens und freue mich sehr, Ihre Wünsche als „Dorfkramer“ in Egmating erfüllen zu dürfen.

Ich bin sehr neugierig und auch ein bisschen aufgeregt auf den Start des Dorfladens und freue mich sehr, Ihre Wünsche als „Dorfkramer“ in Egmating erfüllen zu dürfen.